Rotes Basilikum

Botanischer Name: Ocimum basilicum
Pflanzenanzahl ca.: 150
Kategorie: Kräuter
Preis
2,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Dekoartikel nicht im Lieferumfang enthalten
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Ausland)
Beschreibung
  • Samenfestes premium Saatgut für köstliches Rotes Basilikum
  • Nicht chemisch gebeizt und 100% ohne Gentechnik
  • Frische und aromatische Cocktailkräuter ganz einfach selbst anbauen
  • Ideal für die Aussaat auf dem Fensterbrett, im Topf auf dem Balkon oder im Kräuterbeet
  • Ausführliche Informationen zu Anbau, Ernte und Inspirationen zum Verzehr auf jedem Tütchen
  • Schwierigkeit: Mittel

Dazu passend

Rotes Basilikum

AUSSAAT

Basilikum kann von Frühjahr bis Spätsommer in Töpfen im Haus kultiviert werden, ab Ende Mai ist auch eine Direktsaat im Balkonkasten oder Kräuterbeet möglich. Die Samen auf der Erde verteilen und leicht andrücken, nicht bedecken (Lichtkeimer). Keimung: 14–20 Tage bei 20–25°C. Mit einer Sprühflasche feucht halten, Staunässe vermeiden. Basilikum schätzt sonnige bis halbschattige, windgeschützte und warme Standorte mit durchlässigen und feuchten Böden.

ERNTE

Die buschigen Pflanzen können regelmäßig geerntet werden, dafür einzelne Blätter abzupfen oder ganze Triebe mit einer Schere abtrennen.

FÜR KÖSTLICHE DRINKS

Diese besondere Sorte bildet fast dunkelviolette Blätter, die etwas intensiver schmecken als andere Basilikum Varietäten. In einer Mischung aus Gin, Zitronensaft, Zuckersirup und Eiswürfeln ergeben sie den beliebten Short Drink Gin Basil Smash. Für alkoholfreie Getränke empfehlen wir eine sprudelnde Limonade aus einer Hand voll Basilikumblättern, Limettensaft, Eiswürfeln, etwas frischem Ingwer, 2 EL Reissirup und einem halben Liter Mineralwasser.

Gin Basil Smash Rezept: Köstlicher Sommercocktail

Zutaten für 4 Gläser:

  • 1 Bund Basilikum (du kannst auch Zimtbasilikum und Zitronenbasilikum dazu mixen)
  • 8cl Zuckersirup, alternativ schmeckt auch Ingwersirup 
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 20cl (alkoholfreier) Gin
  • Eiswürfel 

Zubereitung: 

Die Zitronen gründlich waschen und halbieren. Eine Zitrone auspressen, die zweite Zitrone achteln. Das Basilikum waschen, die Blätter abzupfen. Sirup und Basilikumblätter in einen Shaker geben und mit einem Stößel zerdrücken. Zitronensaft, Gin und eine Handvoll Eiswürfel dazugeben und etwa zehn Sekunden lang schütteln. Durch ein Sieb in die Gläser verteilen. Je nach Belieben mit Eiswürfeln, Zitronenstückchen und Basilikumblättern servieren. 

Tipp: Du findest das Rezept auch als Video auf unserer OwnGrown Instagram Seite @owngrown.plants!