Blumenmischungen Blumenmischungen

Blumenmischungen

Eine malerische und pflegeleichte Blumenpracht, die auch unsere heimischen Insekten glücklich macht.

Blumenmischungen

3,95 € *
3,95 € *
6,95 € *
(6,95 € pro 100 g)
6,95 € *
(6,95 € pro 100 g)
6,95 € *
(6,95 € pro 100 g)
6,95 € *
(6,95 € pro 100 g)
6,95 € *
(6,95 € pro 100 g)
3,95 € *
(39,50 € pro 100 g)
3,95 € *
(39,50 € pro 100 g)
3,95 € *
(39,50 € pro 100 g)
5,95 € *
(3,72 € pro 1 m)
5,95 € *
(3,72 € pro 1 m)

Fragen und Antworten zu unseren Blumenmischungen

Wenn du die Samen von Schmetterlingstreff, Wilde Weide, Bienenwiese, Sommerblumenwiese und Co. auf einem bestehenden Rasen aussäst, ist die Chance leider recht gering, dass die Blumen tatsächlich wachsen werden.

Pflanzen brauchen immer ausreichend Platz und Nährstoffe, damit sie keimen und sich gut entwickeln können. Gräser wachsen in der Regel dominanter als Blumen, weswegen sich auch keine Gräser in unseren Saatgut-Mischungen befinden, sondern ausschließlich Blumensamen. Auf bereits bestehenden Rasenflächen mit dicht verteilten Wurzeln haben die Blumen deshalb weniger Chancen.

Wir empfehlen daher die Aussaat auf unbepflanzter Garten- oder Blumenerde: Beispielsweise ist die Anzucht auf einem aufgelockerten Erdstreifen im Garten (das ist perfekt für einen herrlich bunten, insektenfreundlichen Blühstreifen), direkt im Beet oder in einem großen Blumenkübel ideal! Achte nur darauf, dass die Mischung aus Blumensorten besteht, die durchschnittlich 40cm hoch werden. Es entsteht also eher eine wilde, bunte Wiese statt eines „ordentlichen“ Blumenteppichs.

Tatsächlich kannst du unsere Bienenwiese, Schmetterlingstreff und Co. auch auf dem Balkon oder der Terrasse in einem großen Topf, Balkonkasten oder Kübel aussäen.

Behalte jedoch im Hinterkopf, dass das Saatgut eigentlich auf Aussaat im Freien ausgerichtet ist und eventuell nicht so erfolgreich wächst, wie es in einem Garten der Fall wäre. Das Ausprobieren lohnt sich jedoch allemal, und wir hatten schon sehr oft Erfolg damit!

Beachte, dass deine Blumen an einem sonnigen Standort stehen. Das Saatgut ist sehr ergiebig und sollte breitwürfig verteilt werden, damit die einzelnen Pflanzen genug Platz haben, sich zu entfalten. 

Nicht wundern, wenn die ersten Wochen nur buschiges Grün wächst. Das ist völlig natürlich, denn es dauert eine Weile, bis die ersten Blüten kommen. 

Unsere Blumensamen-Mischungen bestehen aus klassischen Blumenpflanzen für den Garten, die nicht für die Ernährung von Tieren vorgesehen sind (abgesehen natürlich von Insekten). Es handelt sich hierbei um Zierpflanzen und keine Futterpflanzen. Es sind ebenso keine Grassamen in der Mischung enthalten.

Trotzdem kann es kaum zu Problemen kommen. Die Tiere müssten eine recht große Menge an Samen oder Blumen zu sich nehmen, um eine negative Auswirkung zu haben. Außerdem wissen Tiere meist instinktiv, welche Pflanzen sie essen können und welche nicht.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Die verblühten Blumen können beispielsweise stehen gelassen- und im nächsten Frühjahr einfach entfernt werden. Das ist in unseren Augen die schönste Variante, denn so können sich im Winter auch einige Insekten in den Halmen einnisten und Schutz suchen.

Vögel können außerdem in manchen Blüten, wie beispielsweise den Sonnenblumen, wertvollen und nahrhaften Samen zum Naschen finden.

Sollte dir deine verblühte Blumenwiese in deinem Garten doch etwas zu wild aussehen, kann sie natürlich auch im Herbst gemäht werden.

Wir haben extra Blumensorten zusammengestellt, die sich unterschiedlich entwickeln und in verschiedenen Zeiträumen blühen. So wirst du über mehrere Monate hinweg ein sich stetig änderndes Blütenbild bewundern können.

An einem sonnigen Standort und bei idealer Aussaatzeit zwischen April und Juni kann es gut möglich sein, dass deine Blumenwiese bis zum ersten Frost blühen wird. Achte nur darauf, dass sie an heißen Tagen regelmäßig gewässert wird.

Unter optimalen Bedingungen wird sie dir also sehr lange erhalten bleiben.  

Bei guter Lagerung (trocken, bei Zimmertemperatur) haben die Samen unserer Blumenmischungen kein bestimmtes Verfallsdatum. Über die Zeit wird sich jedoch die Keimrate etwas verringern.

Du könntest auch später als nach den – je nach Saatgutmischung von uns empfohlenen – zwei oder vier Jahren noch probieren, die Blumen auszusäen. Bedenke jedoch, dass voraussichtlich weniger Pflanzen aufgehen werden.

Wir verwenden ausschließlich samenfestes Saatgut, andere Hersteller bieten oft auch F1 Hybride Sorten, welche in der Regel ihre Keimfähigkeit schneller verlieren. All unser Saatgut ist unbehandelt (ungebeizt) und gentechnikfrei.

Zwischen April und Juni ist die perfekte Zeit, um unseren Schmetterlingstreff, die Sommerblumenwiese, Bienenwiese, Wilde Weide und Co. auszusäen. Ab Mitte Juli wird es dann etwas knapp, da die Pflanzen voraussichtlich nicht mehr genug Zeit haben werden, um rechtzeitig Blüten zu bilden, bevor die kälteren Monate einsetzen (vorausgesetzt du baust deine Blümchen in Deutschland an). Sollten ein langer Sommer oder milder Herbst bevorstehen, kann es durchaus noch klappen, aber hier können wir nichts versprechen.

Es lohnt sich jedoch allemal, einfach mal einen Versuch zu starten! Das in unseren Tütchen enthaltene Blumensaatgut reicht für eine große Fläche und ist bei guter Lagerung (trocken, Zimmertemperatur) auch noch im nächsten Jahr wunderbar einsetzbar. Also falls du keinen 100%igen Erfolg erwarten solltest, kannst du es auch nach der empfohlenen Aussaatzeit noch probieren!

Blumensamen-Mischungen für prächtige Blumenwiesen

Blumensamen für bunte und malerische Blütenmeere! Es summt und brummt in Ihrem Garten. Unermüdlich fliegen die fleißigen Bienen, Hummeln und Insekten von einer bunten Blüte zur nächsten. Ein zarter Duft von frischen Gräsern, Kräutern und Blumen weht zu Ihnen hinüber, während Sie auf der Terrasse oder dem Balkon die Sommersonne genießen. Zaubern Sie sich mit unseren Blumenmischungen ein buntes Paradies in den Garten oder in den Balkonkasten, nicht nur für Insekten. Erhalten Sie die heimische Artenvielfalt und genießen Sie prachtvolle Blumenbeete und -kästen mit unseren hochwertigen Blumensamen-Mischungen!

Insektenfreundliche Blumensamen-Mischungen für überall!

Wir lieben die Natur! Gemeinsam können wir die Artenvielfalt erhalten und Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und andere nützliche Insekten schützen. Indem wir Ihnen Rückzugsbereiche und reich gedeckte Tische in unseren Gärten, Hinterhöfen, Balkonkästen oder sogar in den Baumbeeten an unseren städtischen Straßen anbieten. Unsere sorgfältig ausgewählten Blumensamen-Mischungen schaffen reichhaltige und bunt blühende Nahrung für die kleinen, wichtigen Helfer, ohne die wir kein Obst und Gemüse essen könnten.

Die Vorteile unsere Blumensamen-Mischungen sind:

  • mit Imkern & Botanikern entwickelt & getestet
  • Blüte zwischen Juni & Oktober
  • zertifiziertes Premium Saatgut
  • schöne & duftende Blüten
  • in Deutschland hergestellt

Bunte & wunderschöne Blumensamen kaufen bei OwnGrown

Unsere Blumensamen-Mischungen enthalten vielfältige Mischungen aus verschiedenen heimischen Blumensorten, die für wunderschöne Blumenmeere sorgen. Streuen Sie die Blumensamen-Mischungen auf den Boden und arbeiten Sie die Samen leicht in die Erde ein. Jetzt noch andrücken, gießen und abwarten. Die meisten Mischungen gedeihen an allen Standorten und in Balkonkästen, sie bevorzugen aber sonnige Plätze. Es dauert einige Wochen, bis die Blüten in ihrer vollen Pracht stehen aber die Blumenwiesen ändern sich auch im Laufe der Jahreszeiten. Bestellen Sie unsere Blumensamen-Mischungen und tragen Sie Ihren Anteil am Schutz unserer Natur bei!