Schlangengurken

Sorte: Chinese Slangen
Botanischer Name: Cucumis sativus L.
Pflanzenanzahl ca.: 20
Kategorie: Gemüse
Preis
2,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Dekoartikel nicht im Lieferumfang enthalten
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Ausland)
Beschreibung
  • Samenfestes premium Saatgut für saftige Schlangengurken
  • Nicht chemisch gebeizt und 100% ohne Gentechnik
  • Frische und aromatische Gemüsepflanzen ganz einfach selbst anbauen
  • Ideal für die Aussaat im Gemüsebeet
  • Ausführliche Informationen zu Anbau, Ernte und Inspirationen zum Verzehr auf jedem Tütchen
  • Schwierigkeit: Mittel

Dazu passend

Schlangengurke

Sorte: Chinese Slangen

AUSSAAT

Die Vorzucht erfolgt ab April auf der Fensterbank oder im Gewächshaus. Die Samen in Töpfen mit Aussaaterde ca. 1cm tief aussäen. Gleichmäßig feucht halten, hell und warm stellen. Ende Mai bis Juni können die Samen direkt im Freiland ausgesät werden, im Abstand von 30 x 100cm. 2–3 Körner pro Saatstelle einsetzen. Keimung: 6 – 15 Tage bei 20 – 25°C. Das Beet vor der Pflanzung mit organischem Dünger anreichern. Die Salatgurke liebt sonnige, windgeschützte Orte mit nährstoffreichen und humosen Böden. Sie freut sich über ein Rankgitter, an dem sie emporklettern kann. Regelmäßig gießen, am besten mit lauwarmem Regenwasser.

ERNTE

Chinese Slangen bildet schlanke Schlangengurken, die bis zu 45cm lang werden. Bei regelmäßiger Ernte wachsen neue Früchte nach. Diese mit einem scharfen Messer abschneiden.

VERZEHR

Die langen Gurken können direkt roh als saftiger Snack verzehrt- oder in bunten Salaten und als Gemüsebeilagen verwendet werden. Köstlich ist ein klassischer Gurkensalat mit Essig und frischem Dill. Auch hausgemachte Gurkensuppe ist ein Genuss!