Zuckermelone

Sorte: Honigmelone Charentais
Botanischer Name: Cucurbita melo
Pflanzenanzahl ca.: 15
Kategorie: Obst
Preis
2,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Dekoartikel nicht im Lieferumfang enthalten
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Ausland)
Stk
Beschreibung
  • Samenfestes premium Saatgut für saftige Melonen
  • Nicht chemisch gebeizt und 100% ohne Gentechnik
  • Frische und aromatische Obstpflanzen ganz einfach selbst anbauen
  • Ideal für die Anzucht im Gewächshaus und im Freiland
  • Ausführliche Informationen zu Anbau, Ernte und Inspirationen zum Verzehr auf jedem Tütchen
  • Schwierigkeit: Anspruchsvoll
  • Dazu passend

    Honigmelone

    Sorte: Charentais

    AUSSAAT

    Die Charentais liebt sonnige, geschützte Standorte mit nährstoffreichen, warmen und humusreichen Böden. Je zwei Samen in kleinen Töpfen mit Anzuchterde oder Quelltabletten 2cm tief aussäen, mit Folie oder Glas abdecken und handwarm gießen. Die Jungpflanzen können nach dem letzten Frost im Mai ins Freiland gesetzt werden. Ab Mitte Mai kann auch direkt mit 100 x 80cm Abstand im Freiland ausgesät werden, 2 Samen pro Saatstelle. Die Keimung erfolgt nach zwei Woche bei einer optimalen Keimtemperatur von 24º C. Die Charentais ist kalk-, frost- und windempfindlich.

    ERNTE

    Die Zuckermelone bildet süße, faustgroße Früchte mit hellgrüner, genetzter Schale. Die Erntezeit beginnt im August. Die Bildung weiblicher Blüten erfolgt erst an Seitentrieben zweiter Ordnung, daher am Haupttrieb einen Schnitt nach dem 5. bis 7. Blatt durchführen.

    VERZEHR

    Das schmackhafte, orange Fruchtfleisch dieser exotischen Köstlichkeit eignet sich hervorragend als frischer Snack, zur Zubereitung von Obstsalaten und zur Dekoration von Eis und anderen Süßspeisen.

    Charentais, die kleine Zuckermelone

    Die Charentais gehört mit einem Durchmesser von etwa 13cm zu den eher kleineren Zuckermelonen. Sie bildet lange Ranken und ihre Früchte können auch in der Luft hängend wachsen, so eignet sie sich wunderbar für den Anbau auf dem Balkon. Ihre beige Schale wird von dunkelgrünen Nähten durchzogen. Das orange Fruchtfleisch ist äußerst süß und aromatisch und lässt sich perfekt mit herzhaften Speisen kombinideren. Reife Früchte sind an ihrem zarten Duft sowie an der rissigen Haut am Fruchtansatz zu erkennen.  

    Die Zuckermelone richtig pflegen

    Die Charentais liebt windgeschützte und warme Standorte, sie wächst beispielsweise sehr gut im Gewächshaus oder an einer südlichen Hauswand. Die Charentais schätzt durchlässige, humose und tiefgründige Böden. Sie sollte frühestens Ende Mai ausgepflanzt werden, da Melonenpflanzen sehr kälteempfindlich sind. Vor dem Einpflanzen kann die erste mit Kompost angereichert werden. Die Melone benötigt eine ausreichende Wasserzufuhr, bei der Anzucht im Topf ist besonders an heißen Sommertagen das tägliche Wässern sehr wichtig.